Waldhorn

Schritt für Schritt!

 

1. Erste Ideen und Farbstimmung entstehen mit Designerin Bettina Melzig Reindel (Düsseldorf) und Hedwig Bouley. Wichtig ist, dass sich die Philosophie von LPJ in den Wohnungen wiederspiegelt. Nachhaltigkeit, Farbgebung und gezielter Geschmack

 

2. Erste Handskizzen zeigen die Raumaufteilung, sowie Anordnung                     

 - Bettina Melzig Reindel

 

3. Ein Newcomer der Wiener Architekturszene hat die Handskizzen übersetzt.

- Johannes Bauer

 

4. Ist-Zustand

 

5. Family Business: Zusammenhalt macht stark, verteilt die Lasten und macht das ganze Projekt noch emotionaler. Strahlender Mann rechts: Architekt Christian Welte (Metzger + Welte Architekten)

DAS WALDHORN
Bekannt für seine Feste, für Albert, für die sagenhafte Küche und eine leidenschaftliche Familie Bouley.

Ab 2020 werden hier umfangreiche
Sanierungsmaßnahmen in die Infrastruktur und Brandschutz sowie in die Sicherheit der Gebäude vorgenommen. Anstatt der Hotelzimmer werden
mehrere Designwohnungen entstehen.Alles unter enger Abstimmung mit dem Landesdenkmalamt und den Baubehörden in Ravensburg.

Restaurant und die Säle sowie das Rebleutehaus sind unter Denkmalschutz und werden durch die Baumaßnahmen nicht verändert.